Unsere Vision: Wofür wir NLP unterrichten

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst"

Mahatma Gandhi

Wenn wir uns in unserer Welt umschauen, dann wird schnell klar, dass es Menschen braucht, die Brücken bauen, für Verständigung sorgen, das Gute im Menschen sehen und es schaffen dieses hervorzubringen.
Die Wurzeln und Quellen des NLP: Milton H. Erickson, Virginia Satir, Fritz Perls und Gregory Bateson sind Beispiele, wie genau das gelingen kann. Wir vermitteln ein NLP nach ihrem Vorbild: eines das verbindet, was getrennt war, eines was den Wert und die Individualität jedes einzelnen Menschen würdigt und es ermöglicht, Ressourcen zu sehen, wo vorher Probleme waren. 

Mit jedem Menschen, der nach einem Kurs bei uns schneller Lösungen findet, seinem Partner, seinen Freunden oder Kindern aufmerksamer zuhört, klarer und wertschätzender kommuniziert, in seinen Zielen mehr das große Ganze berücksichtigt oder mehr mit sich in Kontakt ist, wird die Welt zu einem Ort, der für uns alle lebenswerter ist. Wir wollen eine Welt, in der Menschen friedvoll miteinander umgehen, einander zuhören, davon ausgehen, dass es eine Lösung gibt, die einen wirklichen Mehrwert für alle bietet. Eine Welt, in der Menschen einander auf Augenhöhe begegnen und sich bewusst sind, dass es so viele verschiedene Perspektiven und Meinungen gibt, wie es Menschen gibt und in der genau das als eine Bereicherung gesehen wird. Wir sind der Überzeugung, dass wir einen Teil zu einer solchen Welt beitragen können, indem wir das aus unserer Sicht beste Veränderungs- und Kommunikationsmodell unterrichten und in die Welt bringen: NLP.

Deine NLP Trainer in München

NLP Lehrtrainer (DVNLP) Stefan Mörder

Stefan Mörder

NLP Lehrtrainer (DVNLP), Glückstrainer, Heilpraktiker

Stefan Mörder ist einer der erfahrensten Glückstrainer in Deutschland. Nach seiner Ausbildung zum Heilpraktiker hat er sich auf das Thema Glückstraining spezialisiert. Seit über 10 Jahren gibt er nun Seminare zum Thema Glück und hat zahlreiche 30-tägige Coaching Ausbildungen nach Ella Kensington® geleitet.
Als Coach unterstützt Stefan seine Klienten mit Methoden aus dem NLP und dem Glückstraining dabei Blockaden zu überwinden und ihre Ziele zu erreichen. Zusätzlich zu seiner Arbeit als Coach leitet er eine Praxis als Heilpraktiker mit dem Schwerpunkt Osteopathie in München-Schwabing.
In seinen Trainings schafft es Stefan auch komplexe Inhalte auf eine leichte und unterhaltsame Weise zu vermitteln. Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen begleitet er seine Teilnehmer dabei, ihr Leben glücklich und zufrieden zu gestalten.

NLP Lehrtrainerin (DVNLP) Angela Bachfeld

Angela Bachfeld

NLP Lehrtrainerin und Lehrcoach (DVNLP), Hypnosetrainerin (NGH)

Angela Bachfeld ist Trainer und Coach aus Leidenschaft. Ihre Klienten und Teilnehmer profitieren von ihren Erfahrungen als international tätige Unternehmensberaterin genauso, wie von ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin.
Seit über 25 Jahren arbeitet sie mit Menschen und Firmen in über 50 Ländern zusammen. Als Trainer und Coach liebt sie es Menschen auf ihren Wegen zu unterstützen und ihnen Werkzeuge und Methoden zu vermitteln, damit sie das Leben leben, was sie sich wünschen.
In Angelas Trainings kann sich jeder mit viel Spaß und in einem geschützten Rahmen ausprobieren. Sie legt viel Wert darauf, neues Wissen mit Freude zu vermitteln, damit ihre Teilnehmer ihr eigenes Potential erkennen, ihre Beziehungen erfüllend gestalten und ihre Träume leben.

Marion Hödl

NLP Trainerin (DVNLP), Glückscoach

Marion Hödl ist diplomierte Pädagogin und hat langjährige Erfahrung im Bereich Training und Coaching. Neben den NLP Trainings, die sie sowohl in München als auch in Berlin anbietet, arbeitet Marion als Ausbilderin für Flugbegleiter und hat dadurch sowohl viel Erfahrung im Umgang mit Menschen, als auch im Vermitteln von Inhalten.
Als zertifizierte NLP Trainerin (DVNLP) vermittelt sie ihren Teilnehmern mit viel Herz, Einfühlungsvermögen und Bezug zum Wesentlichen die Grundlagen des NLP auf eine gut verständliche Weise. Sie achtet besonders darauf, dass es einen direkten Bezug zur Praxis gibt und die theoretischen Inhalte in praktischen Übungen direkt erfahrbar gemacht werden.
Marion inspiriert Menschen dazu, sich zu entwickeln, ihr Leben selbstwirksam zu gestalten und die Verbindung zu sich und der Welt in Freude zu spüren.